Der Landkreis Nordsachsen entstand durch die Zusammenlegung der Landkreise Torgau, Oschatz und Delitzsch. Wahlkreis 151.
In Nordsachsen leben 197.605 Einwohner in 30 Gemeinden auf einer Gesamtfläche von etwa 2.020 km². Flächenmäßig ist er der viertgrößte Landkreis Sachsens, hat jedoch die niedrigste Bevölkerungszahl.

Der Kreisverband Nordsachsen zählt sehr viele Mitglieder, Förderer und Unterstützer, die derzeit in 4 Ortsgruppen organisiert sind.

Ortsgruppe Torgau, Sprecher: Volker Wauter

Ortsgruppe Oschatz (in Gründung), Ansprechpartner: Ralf Krause

Ortsgruppe Rackwitz, Sprecher: Carster Scheufler

Ortsgruppe Delitzsch, Sprecher: Uwe Machulla

Sie können uns gern untestützen. Wie erfahren Sie hier.

Diese Seite verwendet Cookies.